Vielfältigste Einsatzbereiche

Triflex Towersafe ist die Turm- und Fundamentabdichtung für Windkraftanlagen.

 

 

Mit der Flüssigabdichtung Triflex ProTect wurde das Rückhaltebecken des Klärwerkes Vlotho schnell saniert.
Triflex entwickelt innovative Abdichtungs- und Beschichtungssysteme aus Flüssigkunststoff für nahezu jede Aufgabenstellung. So haben wir Systeme für den Schutz von Fugen, Industrieböden, Technikräumen, Windkraftanlagen oder für die Wasserwirtschaft konzipiert, die alle Anforderungen unserer Kunden nachhaltig erfüllen. Gern unterstützen wir Sie bei Ihrem spezifischen Projekt mit unserem langjährigen Know-how.

Triflex JWS

Wasserdichte Fugen

Einsatzgebiete: Abdichtung von WU-Betonfugen

Triflex JWS ist ein Abdichtungssystem für wasserundurchlässige Betonfugen. Die Flüssigabdichtung auf Polymethylmethacrylatbasis (PMMA) ist die sichere Prävention gegen eindringende Feuchtigkeit. Egal ob Flachdächer, Parkdecks oder sonstige Beläge: Triflex JWS verhindert langfristig die Entstehung von Korrosionsschäden an der Betonoberfläche. Bereits drei Stunden nach Verarbeitung kann die Fugenabdichtung wieder voll belastet werden.

Weitere Vorteile für Sie im Überblick:

  • Hydrolysebeständig
  • Unterlaufsicher
  • Fugenüberspannend
  • Tieftemperaturflexibel
  • Vollflächig haftend

Das System im Detail Systemaufbau Triflex JWS

  1. Untergrund (WU-Beton)
  2. Grundierung mit Triflex Cryl Primer 276
  3. Triflex Steinklebeband
  4. Fugenabdichtung mit Triflex ProTect und Triflex Spezialvlies
  5. Deckschicht mit Triflex ProTect

Triflex Towersafe

Starke Windkraftanlagen

Einsatzgebiete: Turm- und Fundamentabdichtung

Exklusiv für die Anforderung an Windenergieanlagen haben wir das langlebige Abdichtungssystem Triflex Towersafe konzipiert. Denn durch ihre exponierte Lage und die baulichen Gegebenheiten sind die Anlagen außerordentlichen Belastungen ausgesetzt. Da ein Teil der Windenergie auf den Turmkörper und das Fundament wirkt, entstehen dort häufig Risse im Fundament. Durch diese Öffnungen dringt Feuchtigkeit in das Bauwerk ein. Triflex Towersafe schafft hier Abhilfe. Dank seiner flexiblen Spezialvlieseinlage bleibt die Flüssigabdichtung dauerhaft elastisch und bietet damit jeder Windenergieanlage langfristigen Schutz.

Weitere Vorteile für Sie im Überblick:

  • Naht- und fugenlose Abdichtung selbst komplexer Details
  • Für Neu- und Bestandsanlagen
  • Witterungsstabilität
  • In erdbedeckten Bereichen einsetzbar
  • Flexible und individuelle Ausführungsmöglichkeiten
  • Europäische technische Zulassung mit CE-Kennzeichnung

Das System im Detail Systemaufbau Triflex Towersafe

  1. Untergrund
  2. Grundierung mit Triflex Towersafe Primer
  3. Dauerelastische Fugenausbildung mit Fugendichtstoff und Triflex Steinklebeband
  4. Detailabdichtung mit Triflex Towersafe und Triflex Spezialvlies
  5. Flächenabdichtung mit Triflex Towersafe und Triflex Spezialvlies
  6. Nutzschicht mit Triflex Towersafe
  7. Versiegelung mit Triflex Towersafe Finish

Triflex IWS-557

Sicherer Technikschutz

Einsatzgebiete: Abdichtung von Technikräumen

Triflex IWS-557 ist das Abdichtungssystem für Technikräume. Das vollflächig armierte System auf Basis von Polyurethanharz (PUR) ist mechanisch hoch belastbar und vollflächig haftend. Triflex IWS-557 überzeugt durch seine chemische Beständigkeit und seine Geruchsneutralität. Die Oberflächen des Flüssigkunststsoff-Systems können je nach Anforderung gestaltet werden.

Weitere Vorteile für Sie im Überblick:

  • Nahtlos
  • Kalt applizierbar
  • Mechanisch widerstandsfähig
  • Flexible und individuelle Ausführungsmöglichkeiten
  • Dicht bis ins Detail

Das System im Detail Systemaufbau Triflex IWS-557

  1. Untergrund
  2. Grundierung mit z.B. Triflex Pox R 100
  3. Abdichtung mit Triflex Than R 557 und Triflex Spezialvlies
  4. Nutzschicht mit Triflex Than R 550
  5. Oberfläche auf Wunsch auch mit Triflex Micro Chips

Triflex IFS-550

Strapazierfähige Industrieböden

Einsatzgebiete: Beschichtung von Industrieböden

Wenn es um rutschsichere und chemiebeständige Industriebodenflächen geht, bietet Triflex mit Triflex IFS-550 genau die richtige Flüssigkunststoff-Lösung: Das zweikomponentige, lösemittelfreie Beschichtungssystem wird auf Basis von hochwertigem Polyurethanharz (PUR) hergestellt. Durch die Einmischung verschiedener Quarzsande und Chips erhält Triflex IFS-550 unterschiedliche Rutschfestigkeitsklassen bei gleich bleibendem Farbton.

Weitere Vorteile für Sie im Überblick:

  • Geruchsneutral
  • Glänzend
  • Strapazierfähig
  • Mechanisch widerstandsfähig
  • Chemisch beständig

Das System im Detail Systemaufbau Triflex IFS-550

  1. Untergrund
  2. Grundierung mit z.B. Triflex Pox R 100
  3. Flächenbeschichtung mit Triflex Than R 550
  4. Versiegelung mit z.B. Triflex Than Finish 510

 

 

 

 

 

 

über 30 Jahre QUALITÄT