Penetrat – skice

Penetrat – priprema, doziranje i primena

über 35 Jahre QUALITÄT

Penetrat – Konzentrat für Kapillardichtungen (wird von Bauplus, Schweiz hergestellt)

as Penetrat Kapillardichtungsverfahren ist ein starres Abdichtungssystem, das seit mehr als 50 Jahren im Alt- und Neubau erfolgreich eingesetzt wird.

Da dieses System in den meisten Fällen von innen angewendet werden kann, entfallen hohe Kosten für das Freilegen des Mauerwerkes, Betons oder Steins von außen.

Nach dem Entfernen des alten Verputzes bis auf das Mauerwerk, Beton oder Stein wird die gereinigte Fläche in drei Arbeitsgängen mit Penetrat-Schlämment-bestehend aus Zement, Quarzsand, Penetrat-Konzentrat und Wasser, behandelt Penetrat.

Die Penetrat-Schlämme-reagieren auf die im Mauerwerk vorhandene Feuchtigkeit, dringen in die Poren und Kapillaren ein, gelieren und kristallisieren sich in Verbindung mit dem vorhandenen Wasser und schließen diese.

Im Gegensatz zu den konventionellen Schlämmputzen wird somit nicht nur eine an der Oberfläche haftende Schicht erzeugt, sondern eine in den Untergrund eindringende Abdichtung erzielt.

Daraus erklärt sich die absolute und konstant bleibende Dauerwirksamkeit, auch dann, wenn die Fläche mechanisch beansprucht wird.

 Die Einsatzmöglichkeiten für das Kapillardichtungsverfahren liegen überall dort, wo Feuchtigkeit und Wasser im Sanierungs- und Neubau gestoppt, bzw. abgehalten werden muss. Das heißt, es können Beton- und Mauerwerkskonstruktionen jeglicher Art, mit Ausnahme von Hohlkammersteinen, dauerhaft abgedichtet werden.

Koloseum - Belgrad

Socken Fabrik - Gerbi

Die Objekte in Jajinci und Pancevo

Wassertank - Zanjic

Zastava Promet - Belgrad

Baba Visnjina - Belgrad

Falls Sie irgendwelche Fragen haben oder einen Ratschlag benötigen sollten, bitte zögern Sie nicht und wenden Sie sich an uns – WIR SIND FÜR SIE DA!